Anne-Katrin Wust

Nachdem Herr Steiger  1994 meine "guten Bläserlippen" bei einem Besuch meiner Eltern entdeckte, lud er mich ein den Posaunenchor damit zu unterstützen. Mit zwei anderen Ringleber Jungs und Ines begann ich dann einmal wöchentlich mit Herrn Steiger zu üben. Nach einiger Zeit traten wir dann zum Osterfest 1996 das erste Mal öffentlich auf. Seitdem haben wir viele Auftritte, Bläserfeste und Ausflüge zu anderen Posaunenchören gemeinsam erlebt. Seit dem Frühjahr 2008 bin ich nun freizeitlich und beruflich unterwegs und kann dadurch leider nicht immer an den Proben und Auftritten des Posaunenchores teilnehmen. Doch so oft es möglich ist und ich in meiner thüringischen Heimat zu Gange bin, spiele ich gerne im Posaunenchor mit.